SV Heftrich II - SV 1934 Hallgarten II 0:0 (0:0)
Saison 2016/2017: Sonntag, 21. August 2016

Zweite startet mit Unentschieden in die C-Klasse

Neue Saison, neue Liga. Nach diesem Motto fuhr das Team von Coach Alex Lotz zum ersten Saisonspiel nach Heftrich. Sicherlich eine schwere Aufgabe zu Beginn, Heftrichs Zweite beendete die letzte Saison auf einem guten 5.Rang. Die Gäste begannen abwartend, und wirkten zunächst etwas passiv. Heftrich nahm das Heft des Handelns in die Hand ohne jedoch der Hallgarter Defensive gefährlich zu werden. Hallgartens größtes Problem lag darin, dass Heftrich Hallgarten schon früh im Spielaufbau störte, so dass Hallgarten immer wieder Ballverluste zu verzeichnen hatte. Aber auch die Heimelf hatte offensiv nicht sehr viel anzubieten. Die lang geschlagenen Bälle des Verteidigers waren meist Beute der aufmerksamen Verteidiger Ricardo Moos und Jens Hartmann. Aber eine Chance gab es in der ersten Halbzeit ebenfalls zu verzeichnen. Marvin Starke schoss das Spielgerät aber knapp übers Tor.

In der zweiten Halbzeit stellte der SVH etwas um, was dem Spielverlauf aus Hallgarter Sicht nicht verbessern sollte. Heftrich war nun am Drücker und hatte binnen 5 Minuten zwei dicke Chancen zur Führung, scheiterte aber an der Querstange oder den eigenen Nerven. Hallgarten hatte nun mehrfach Glück, biss sich aber wieder zurück und hatte kurz vor Schluss noch beste Möglichkeiten zum Sieg. Doch die ansonsten gut gespielten Konter führten leider nicht zum Erfolg.

Letztendlich holte der SVH II einen verdienten Punkt, wobei die Mannschaft zwischendurch das Glück aber auch am Ende das Pech jeweils auf seiner Seite hatte.

http://www.fupa.net/spielberichte/sv-heftrich-sv-1934-hallgarten-4399766.html

 

 

- Anzeige -