JSG Hattenheim/Hallgarten - SV Rauenthal 1:0 (0:0)
D-Jugend: Freitag, 13. November 2015

Am Freitagabend spielte die D-Jugend der JSG Hattenheim/Hallgarten ihr 6. Meisterschaftsspiel gegen den SV Rauenthal (Tabellenplatz 8).

Die Spieler des SV Rauenthal standen sehr tief und so taten sich unsre Jungs zunächst etwas schwer. Aber nach schönem Spiel über die Flügel hatten sie dann doch zwei oder drei gute Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben. Rauenthal wartete mit einem schnellen Stürmer auf Konterchancen, die jedoch bis zur Halbzeit von unsren Abwehrspielern vereitelt wurden.

Mit dem 0-0 ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Auch nach der Halbzeitpause änderte sich wenig. Die Jungs erarbeiteten sich einige gute Torchancen . Rauenthal wartete auf Konter und kam dadurch auch zu 2 guten Chancen, die jedoch von unsrem Torwart Tobias Meckel glänzend pariert wurden.

In der 45. Minute begann es dann heftig zu regnen und der Platz stand innerhalb kürzester Zeit unter Wasser. Der Schiedsrichter unterbrach das Spiel für 10 Minuten. Nach Wiederanpfiff legten sich die Jungs dann noch einmal richtig ins Zeug und wurden für ihren Einsatz belohnt. In der 51. Minute flankte Mika in den Strafraum und Lauro konnte zum 1-0 verwandeln.

Den Sieg ließen die Jungs sich nicht mehr nehmen und erreichten im 6. Punktspiel den sechsten Sieg und stehen somit weiterhin an der Spitze der Tabelle der Kreisklasse Rheingau-Taunus-West.

Aufstellung:

Tobias Meckel (Torwart)
David Flöck
Martin Kempnich
Marius Bröker
André Köhler
Vincent Molitor
Mika Welty
Jesper Björk
Lauro Elser

Auswechselspieler:
Yannick Pfrang
Tim Kindermann
Lasse Morgenroth
Elias Gruber (Torwart)

- Anzeige -