SV Rauenthal-JSG Hattenheim/Hallgarten 2:1 (2:1)
D-Jugend: Montag, 18. April 2016

Am vergangenen Samstag traf die D-Jugend der JSG Hattenheim/Hallgarten auf den SV Rauenthal. Das Hinspiel wurde knapp mit 1-0 gewonnen und auch dieses Mal sollte ein Sieg her um den Vorsprung in der Tabelle auszubauen.
Und es fing auch gut an! Bereits in den ersten 5 Minuten erspielten sich die Jungs drei gute Torchancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Dies sollte leider das ganze Spiel über so bleiben. In der 15. Minute gab es dann einen Eckball für den Gegner, der zum Zwischenstand von 1-0 für Rauenthal führte. Aber die Jungs gaben nicht auf sondern erspielten sich Torchancen im Minutentakt. In der 22. Minute gelang dann Vincent der Ausgleich zum 1-1. Aber nur drei Minuten später ging Rauenthal nach einem Ballverlust im Mittelfeld wieder in Führung. Mit diesem 2-1 Rückstand ging es dann auch in die Halbzeitpause. Entschlossen diesen Rückstand aufzuholen kamen die Jungs aus der Kabine. Sie erspielten sich immer wieder gute Torchancen und hatten zahlreiche Eckbälle, aber ein Treffer sprang nicht mehr heraus. Es blieb beim 2-1 für den SV Rauenthal und damit war die erste Saisonniederlage der D-Jugend besiegelt.

In der Tabelle der D9-KK RHG/TS West führt die Jungs die Tabelle zwar immer noch an, aber der Vorsprung ist nach den Siegen der Verfolger kleiner geworden. Am kommenden Freitag trifft die D-Jugend um 18.00 Uhr in Hattenheim auf den 3. der Tabelle, die D-Jugend de SG Nieder-/ Obermeilingen.

Aufstellung:
Tobias Meckel (Tor)
David Flöck
André Köhler
Marius Bröker
Martin Kempnich
Vincent Molitor
Mika Welty
Jesper Björk
Lauro Elser

Auswechselspieler:
Elias Gruber
Hans Hagen
Yannick Pfrang
Kevin Scheer

- Anzeige -