TSV Bleidenstadt II - JSG Hattenheim/Hallgarten 0:2 (0:1)
D-Jugend: Samstag, 07. November 2015

Am letzten Samstag traf die D-Jugend der JSG Hattenheim/Hallgarten auf den Tabellenletzten den TSV Bleidenstadt II.

Bereits in den Anfangsminuten gab es einige gute Torchancen für die Jungs, die sie aber nicht nutzten.

In der 15. Minute fiel dann das 0-1 für die JSG. André mit einem schönen Freistoß, den David per Kopfverlängerung zur Führung nutzte.

Unsere Mannschaft spielte auch im Anschluss an diese Führung zu sehr durch die Mitte. Die Räume waren dadurch sehr eng und es gab wenige klare Tormöglichkeiten.

Mit der verdienten 1-0 Führung ging es dann auch in die Halbzeit.

Auch nach der zweiten Halbzeit machten die Jungs weiter wie sie in der ersten aufgehört hatten: etwas verkrampft und zu sehr ducrh die Mitte agierend. Die ein oder andere Tormöglichkeit wurde zunächst nicht genutzt.

Erst in der 50. Minute dann das erlösende 0-2. Nach einem Schuss von David konnte der gute Torwart des TSV Bleidenstadt den Ball nicht festhalten und Vincent konnte zum 0-2 abstauben.

Dies war dann auch das Endergebnis. Insgesamt war der Sieg der D-Jugend verdient, wenn sie es auch diesmal sehr spannend gemacht haben.

Nach 5 Spielen steht die D-Jugend somit weiterhin an der Spitze der Tabelle der Kreisklasse Rheingau-Taunus West und trifft am Freitag, den 13. November um 18.00 Uhr auf die D-Jugend des SV Rauenthal, die in der Tabelle derzeit auf dem 8. Platz steht.

Aufstellung:

Elias Gruber (Tor)
Martin Kempnich
David Flöck
André Köhler
Marius Bröker
Vincent Molitor
Mika Welty
Hans Hagen
Jesper Björk


Auswechselspieler:
Tobias Meckel
Yannick Pfrang
Emmanouil Tourkos

- Anzeige -