1. Mannschaft: Mittwoch, 31. Januar 2018

Im Spiel gegen den Tabellenersten aus Bierstadt traten beide Mannschaften ohne Ihre Nummer Eins an. Zwei Doppelspiele konnte man gewinnen und ging mit 2:1 in Führung.

Die erste Einzelrunde verlief gut für den SVH und man konnte vier der sechs Einzelspiele gewinnen. Mit einer Führung von somit 6:3 sah man schon fast wie der sichere Sieger aus. Allerdings lief es in der zweiten Einzelrunde nicht mehr so gut und man schaffte es nur noch zu zwei Siegen. So musste man mit einer 8:7 Führung noch das Abschluss Doppel spielen was die letzte Möglichkeit war, den Sieg zu erlangen. Aber leider erwies sich diese Aufgabe als zu schwer und das Spiel endete mit einem gerechten 8:8 unentschieden. Die Partie war eines Spitzenspieles würdig und man konnte hochklassige Partien sehen. Somit bleibt Bierstadt auf Rang Eins, gefolgt von unseren Mannschaft die den zweiten Platz belegt. Bester Spieler des SVH waren Peter Fahnemann und Michael Liebhardt die Ihre beiden Einzel gewinnen konnten.

 

 

Punkte Doppel: Fahnemann / Liebhardt; Engelmann T. / Börner

Punkte Einzel: Fahnemann; Liebhardt je 2; Engelmann, T.; Krummeich je 1

- Anzeige -