2. Mannschaft: Samstag, 03. November 2018

Unglückliche Niederlage

In einer Begegnung mit vielen 5-Satzspielen gewann der Gast aus Dotzheim glücklich mit 9:7. In den Doppeln und den ersten Einzelspielen lief es gut für die Hallgartener Zweite. Zwei Doppel und vier Einzel wurden zum Zwischenstand von 6:3 gewonnen. Aber dann drehte sich die Begegnung und Dotzheim gewann die folgenden drei Einzel zum 6:6 Ausgleich. Waren bis dahin schon einige spannende knappe Spiele erfolgt, wurde es danach noch knapper und spannender. Die Hallgartener erzielten zuerst den siebten Punkt und hatten dann noch drei Chancen wenigstens den Achten zu machen. Alle wurden im fünften Satz – teilweise in Verlängerung - knapp verloren. Jetzt gilt es am kommenden Freitag in Erbenheim Punkte zu holen.

 

Spiele für Hallgarten: Strith, Sickold, Bergmann, J. Nitze, Kremer und Strith/Sickold, Nitze/Sparr

- Anzeige -