2. Mannschaft: Samstag, 09. Dezember 2017

Im letzten Vorrundenspiel gab es gegen die Mannschaft aus Panrod den erhofften Sieg. Damit steht die Hallgartener Zweite auf einem gefestigten Mittelfeldplatz mit jetzt schon 6 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

In diesem Spiel ließen die Hallgartener von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, wer am Ende als Sieger von den Platten geht. Schon nach den Eröffnungsdoppeln stand es 2:1. Diese Führung wurde im ersten Einzeldurchgang immer weiter bis auf 7:2 ausgebaut. Der Rest war dann Formsache, obwohl noch zwei Spiele abgegeben wurden. Überragend an diesem Abend war Walter Mauer mit zwei gewonnenen Einzeln.

 

Spiele für Hallgarten: Mauer 2, Strith, Sickold, Bergmann, Kremer, Jannik Nitze und Strith/Sickold, Kremer/Nitze

- Anzeige -