3. Mannschaft: Mittwoch, 04. Dezember 2019

Schwer erkämpfter Sieg in Bleidenstadt!

Beim letzten Spiel der Vorrunde tat man sich sehr schwer. Lediglich das hintere Paarkreuz wusste zu überzeugen und holte fünf Punkte. Die restlichen vier Punkte konnten mit jeweils zwei Punkten im vorderen und mittleren Paarkreuz eingefahren werden. Fast hätte man bereits nach den Doppeln und den ersten drei Einzelspielen mit 0:6 hinten gelegen. Aber sowohl ein Doppel und auch ein Einzel konnten knapp im fünften Satz gewonnen werden. Davon hätte man sich an diesem Tag nicht mehr erholt. Aber so schaffte es der SVH einen 2:4 Rückstand in einen 6:4 Vorsprung zu Wandeln. Bleidenstadt kam noch mal zum 6:6 heran, aber das hintere Paarkreuz war seitens des SVH einfach stärker und fuhr die fehlenden Punkte zum 9:6 noch ein. Die Mannschaft muss sich bei M. Haque und Julian Barbatschi bedanken, das sie an diesem Tag eine sehr gute Leistung zeigten und maßgeblich für den Sieg beteiligt waren. Somit schließt man die Vorrunde mit einem sehr guten zweiten Platz ab. Punkte für Hallgarten: Doppel: Haque / Barbatschi je 1 Einzeln: Koch; Nitze, H.; Engelmann,O.; Kunze je 1; Barbatschi; Haque, M. je 2

- Anzeige -