2. Mannschaft: Freitag, 18. Oktober 2019

Im Duell zwischen der zweiten Mannschaft des SV Hallgartens und den Gastgebern vom TuS Panrod mussten sich die Hallgartner nach einem starken Comeback geschlagenen geben. Nach nur einem gewonnenen Doppel durch Michael Liebhard und Jannik Nitze, liefen die Einzelspiele der ersten Runde zum Vorteil des Gastgebers. Lediglich Erik Krummeich konnte sich in einem Fünf-Satz-Spiel gegen seinen Gegner durchsetzen. Somit stand es bereits 7:2 für die Gastgeber aus Panrod. Die geschlossene Mannschaftsleistung des SV Hallgarten zeigte jedoch in der zweiten Hälfte des Spieles ihre Stärke. Die Aufholjagt begann, wodurch sich der SV Hallgarten bis zu einem Punktestand von 8:6 durchsetzen konnte. In einem spannenden weiteren Fünf-Satz-Spiel musste sich Daniel Nitze seinem Gegner geschlagen geben, womit der Sieg der Gastgeber feststand. Es punkteten: Liebhard/Nitze J. 1, Engelmann 1, Nitze J. 1, Krummeich 2, Fuchs 1

- Anzeige -