2. Mannschaft: Dienstag, 27. November 2018

Wichtiger Sieg

Im letzten Spiel der Vorrunde gelang der Hallgartener Zweiten in Bärstadt nach vielen Rückschlägen endlich der erhoffte Sieg. Schon nach den Doppeln stand es 2:1 und nach dem ersten Einzeldurchgang 6:3 für die Hallgartener. Als dann noch das erste Spitzeneinzel gewonnen wurde, sah es nach einem klaren Sieg aus. Die darauffolgenden beiden Einzel wurden dann aber verloren und es wurde noch einmal spannend. Die nächsten Einzel wurden dann aber glücklicherweise zum verdienten 9:5 Sieg gewonnen. Ungeschlagen in Einzel und Doppel blieben an diesem Abend Markus Strith, Jannik Nitze und Helmut Kremer.

 

Punkte für Hallgarten: Strith 2, Nitze 2, Bergmann, Sparr, Kremer und die Doppel Strith/Sickold, Nitze/Kremer

- Anzeige -