Jugend: Freitag, 21. September 2018

Leider konnte man in Wambach nicht mit der kompletten Mannschaft antreten. Dennoch schaffte man es einen Punkt mit nach Hallgarten zu nehmen.

 

Das eine Doppel das man spielen konnte wurde gewonnen. Das andere ging kampflos an den Gegner. In der ersten Einzelrunde gewann man zwei Einzel und so ging es mit 3:3 in die entscheidende Endrunde. Auch hier konnte man wieder zwei Einzel gewinnen zum Endstand von 5:5. Eine gute Leistung wenn man bedenkt das drei Punkte kampflos an den Gegner gingen. Bester Spieler war Quentin Haque, der beide Einzel gewann.

 

Pkt. für Hallgarten:

Doppel: von Kuhlmann/Deutl

Einzel: Haque 2; Deutl und von Kuhlmann 1

- Anzeige -